Sie sind hier:

Business-Blog für Fach- & Führungskräfte

Exklusive Interviews, Branchennews, Thesen und Prognosen von unseren Referenten, Experten, Motivatoren und der Presseabteilung über Auto, Energie, Finance, Marketing & Vertrieb, ITK, Personal & Softskills, Pharma & Gesundheit und Rechtsthemen.

Aktuelle Tweets

Aktuelle Veranstaltungen

Spätestens mit Einführung der Datenschutzgrundverordnung ist es den meisten aufgefallen: In der digitalen Welt geht es um Daten, insbesondere auch um personenbezogene Daten. Auf der einen Seite sollen Daten gesammelt werden, um mehr über den Kunden zu erfahren, auf der anderen Seite werden die Daten aber immer mehr für die Automatisierung von Marketing-Maßnahmen verwendet. Das Zauberwort dafür ist künstliche Intelligenz, auch KI genannt. Mit Hilfe einer KI kann insbesondere im Marketing viel zielgerichteter, zugleich aber weniger mitarbeiterintensiv, der Kunde angesprochen werden. Doch diese Möglichkeiten werden bisher kaum ausgenutzt. Eine Studie, die Anfang 2018 von Adobe in Auftrag gegeben wurde, hat herausgestellt, dass gerade einmal 2% der Unternehmen KI im Marketing nutzen. Welche Vorzüge die KI im Marketing haben kann, zeigen die folgenden beispielhaften Anwendungsgebiete.

Tags: Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Soziale Medien, Content Marketing

Die große Welt des Social Media dient mittlerweile vielen Unternehmen zur „versteckten“ Werbung.
Das Stichwort lautet hier Influencer Marketing.

Ein klassisches Beispiel für eine solche Influencer-Marketing-Plattform ist Instagram, aber auch Youtube  Snapchat, Facebook und Pinterest gehören dazu. Die Liste ist lang und dementsprechend vielseitig. Unser Alltag wird immer digitaler, gekauft wird immer mehr online. Nichts liegt daher näher, als auch Marketing und Werbung gezielt auf diesen Bereich zu verlagern. Marketingmaßnahmen wie E-Mail, Displaymarketing oder Suchmaschinenmarketing werden immer mehr von neuen Möglichkeiten verdrängt.

Tags: Influencer-Marketing, Social Media, Marketing, Marketing-Strategien, Online-Marketing

Dass viele Unternehmen auf Facebook, Twitter, Google+ und in weiteren sozialen Netzwerken präsent und aktiv sind, ist längst nichts Neues mehr. Im Gegenteil: Soziale Netzwerke sind das Marketing-Instrument der Zukunft. Schon bald könnten Firmen jedoch neben der Kommunikation mit Kunden, der Ansprache neuer Zielgruppen, sowie der Steigerung der eigenen Markenbekanntheit ein neues Ziel durch die Nutzung von Facebook verfolgen: Mitarbeiter rekrutieren.

Tags: Facebook, Personalmarketing, Recruiting, Jobsuche

Ein Reifen ist eher ein unscheinbarer Alltagsgegenstand, der zuverlässig funktionieren soll und beim Jahreszeitenwechsel in‘s Rampenlicht tritt. Für Reifenhersteller kommt es entsprechend darauf an, wie man die Aufmerksamkeit durch eher außergewöhnlichen Werbemaßnahmen gewinnen kann.

Tags: Werbung, Zielgruppenmarketing, Automobilindustrie

Die Zahl der Screens nimmt zu, und damit auch gleichzeitig die Anzahl der Situationen, in denen Zuschauer BewegtbildContent ansehen. Dabei verschwindet der Unterschied zwischen digitalen und klassischen TV-Inhalten fast vollständig. Welche Anforderungen das für Marken in Bezug auf das Storytelling in Werbespots mit sich bringt, erläutert Oliver Rosenthal, Industry Leader Creative Agencies, Google DACH, in diesem Artikel.

Tags: Future Marketing, Digitalisierung, Storytelling
War for Talents - Verändert die Generation Y die Arbeitswelt? Aus dem Handelsblatt Journal Immobilien

Aus dem Handelsblatt Journal Immobilien April 2015 / Werner Knips, Heidrick & Struggles

Verändert die Generation Y die Arbeitswelt?

Leergefegte Arbeitsmärkte, Fach- und Führungskräftemangel, demografischer Wandel, geburtenschwache Jahrgänge, eine neue Werteorientierung – die Immobilienwirtschaft muss sich etwas einfallen lassen, um künftig noch ausreichend qualifiziertes Führungspersonal an Land zu ziehen. Eine auf  Nachhaltigkeit aufbauende Unternehmensführung könnte die Zauberformel sein.

Tags: WarforTalents, Personalführung, Personalmarketing, Immobilien, HBJournal